Probenwochenende


Probe-Broadway in Rottweil

Noch ca. 300 Stunden oder 12 mal Schlafen, dann ist es soweit: der Musikverein lädt zum Frühjahrskonzert auf den “Gerlinger Broadway” ein. Und damit wir unseren Zuhörern die schillernde farbenprächtige Welt des Showbusiness auch vermitteln können, fuhren wir am Samstag den 03. März 2018 um 08.00 Uhr nach Rottweil in die dortige Jugendherberge zum Probewochenende.

Gegen 10.00 Uhr begannen wir mit der Probenarbeit, die wir nur durch das Mittagessen unterbrachen. Wir kamen gut voran, so das unser Dirigent gegen 17.15 Uhr den Probentag beendete. Während der eine oder andere vom Musizieren noch nicht genug hatte, brach eine kleine Gruppe auf um sich als “Aufzugstester” bei der Fa. thyssenkrupp zur Verfügung zu stellen. Nach dem Abendessen fanden sich die Musiker zum gemütlichen Beisammensein im Bistro der Jugendherberge ein, denn auch eine “After-Show-Party” will ordentlich geprobt sein.

Am Sonntagmorgen um 09.30 Uhr hieß es dann noch einmal “Showtime” – der Probelauf durch unser Konzertprogramm. Zufrieden traten wir nach dem Mittagessen die Heimreise an. Gegen 14.30 Uhr hatte Gerlingen seine “Broadway-Stars” dann wieder.

Vielen Dank an die Hauptdarsteller des Organisations-Teams – ihr bekommt den Oscar für die “beste Regie”. Bleibt nur noch zu hoffen, das wir am 17. März von unserem Publikum den Oscar für die “Beste-Musical-Show” erhalten.

(Andrea Karger)