Skiausfahrt


Ende Januar war der Musikverein bereits zum wiederholten Male im Skigebiet Ofterschwang-Gunzesried zum Skifahren.  Eine erste Gruppe machte sich bereits am Freitagmorgen auf den Weg ins Skigebiet. In luftiger Höhe fand man gute Pistenverhältnisse vor, wenn auch die Inversionswetterlage (im Tal -6 Grad, auf dem Berg + 9 Grad) den Skifahrern den Schweiß auf die Stirn trieb. Aber menschenleere Piste und Liftanlagen entschädigten alles. Am Spätnachmittag wurde die letzte Talabfahrt mit einem Absacker an der “Alpe Blässe Hütte” genommen, ehe der Weg in die Unterkunft “Kühbergalp” angetreten wurde.  Dort trudelte dann auch der Rest der Gruppe ein und nachdem sich alle beim gemeinsamen Abendessen gestärkt hatten, verbrachte man den Abend in geselliger Runde.

Am Samstag nach dem Frühstück ging es dann, erneut bei besten Skiwetter, auf die Pisten. In kleineren Gruppen wurde das Skigebiet unsicher gemacht. Zur Mittagszeit traf man sich, um gemeinsam die Mittagspause zu verbringen, ehe man sich wieder auf die Skier schwang. Bei der letzten Abfahrt am Nachmittag  trafen sich alle wieder zum Zwischenstopp an der “Alpe Blässe”.  Nach einem lustigen gemeinsamen Abend, wurden wir am Sonntagmorgen wieder mit Sonnenschein begrüßt, sodass auch der letzte Skitag (fast) bis zum Schluß ausgekostet werden konnte.

Bei besten Bedingungen, Kaiserwetter und einer netten Gruppe haben wir wieder ein super Skiwochenende erlebt. Die nächste Skiausfahrt kann kommen.