Weihnachtsfeier


Die Weihnachtsfeier des Musikvereins mit Kaffee und Kuchen, Würstchen und Lachsbrötchen, Ehrungen und natürlich mit viel Musik findet jedes Jahr am 4. Advent in der Jahnhalle statt.

 

Musikalisch stimmt die Jugendkapelle des Musikverein Gerlingen die Besucher beim „Lebendigen Adventskalender“ mit Weihnachtsliedern am 19. Dezember in der Jahnhalle auf die Vorweihnachtszeit ein. Schon drei Tage später findet am vierten Advent die Weihnachtsfeier des Musikvereins in der Jahnhalle statt. Die Stadtkapelle eröffnet die Feier mit dem Marsch „Die Sonne geht auf“. Anschließend fanden die Ehrungen der passiven und aktiven Mitglieder statt, die den Verein tatkräftig seit vielen Jahren unterstützen. Den verdienten Mitgliedern zur Ehre, wird der Marsch „Alte Kameraden“ aufgespielt. Mit „Music“ von John Miles verabschiedet sich die Stadtkapelle unter der musikalischen Leitung von Stadtmusikdirektor Daxi Pan von der Bühne. Mit der Jugendgruppe und perfekt vorgetragenen Weihnachtsliedern ging das Programm für die zahlreichen Besucher in der vollen Halle weiter. Kulinarisch bot das Wirtschaftsteam um Thomas Rappich viele Leckereien, um die Gäste und MusikerInnen zu stärken. Den musikalischen Abschluss der Weihnachtsfeier gestaltete die Jugendkapelle. In besonderer Erinnerung wird die von Daxi Pan arrangierte Variante des Radetzky-Marsch bleiben. Mit viel Sinn für Humor und Ironie zeigte Daxi Pan wieder einmal, dass auch vergleichsweise alte Musikliteratur modernisiert werden kann und viel Spaß beim gemeinsamen Musizieren bringt. In gemütlicher Runde gingen die Weihnachtsfeier und damit auch das musikalische Jahr für die Stadtkapelle zu Ende.

An dieser Stelle geht natürlich ein herzliches „Dankeschön“ an alle Helfer/Innen, die den Verein nicht nur an der Weihnachtsfeier tatkräftig unterstütz haben –  sondern auch an den diversen Festen unter dem Jahr helfen. Ist doch diese ehrenamtliche Tätigkeit eine tragende Säule des Vereins, ohne die er nicht funktionieren kann. 

Der MUSIKVEREIN STADTKAPELLE wünscht allen Musikfreunden einen guten Start ins neue Jahr 2020, das mit Sicherheit wieder viele musikalische Highlights zu bieten hat.

Stefan Eichinger