Hauptversammlung

Jahreshauptversammlung des Musikverein Stadtkapelle Gerlingen

Der neugewählte Ausschuss

 

 
 

Am Donnerstag, 07.10.2021, fand die diesjährige Hauptversammlung des Musikverein Stadtkapelle Gerlingen in der Jahnhalle satzungsgemäß statt. Natürlich wurden, wie am Herbstkonzert auch, die 3GRegeln eingehalten.
Unter der Leitung des Stadtmusikdirektors Daxi Pan erfolgte die musikalische Eröffnung durch Jugendkapelle.
Der 1. Vorsitzende Matthias Widmann begrüßte die erschienenen passiven und aktiven Mitglieder sowie die Ehrenmitglieder. Bei der anschließenden Totenehrung präsentierte Matthias Widmann eine Fotocollage, die in Gedenken an unseren verstorbenen Ehrenvorsitzenden Heinz Sickinger einen Ehrenplatz im Vereinsheim erhalten wird. Im Anschluss folgten die einzelnen Berichte von Vorstand,
Jugendleiterin Annalena Rieger, Schriftführer André Schmid und Kassier Michael Kraft. Die finanzielle Bilanz verlief dank Coronabedingten Festausfällen im vergangenen Geschäftsjahr 2020 (Kein Frühjahrskonzert, kein Waldfest, kein Rathausplatzfest, kein Straßenfest,…) nicht ganz so positiv. Doch dank einer besonnenen Führung des Vereins und Konzentration auf die Wesentlichen Ausgaben, konnte die finanzielle Auswirkung von Corona auf ein einigermaßen erträgliches Minus in der Vereinskasse beschränkt werden. Mit positivem Blick in die Zukunft wurden die Berichte schließlich mit der Entlastung des Kassiers und in der Folge mit der Entlastung des gesamten Vorstandes abgeschlossen.
Bevor es mit dem Tagesordnungspunkt „Wahlen“ weiterging, war es an der Zeit, den scheidenden Ausschussmitgliedern „Danke“ zu sagen. Unser langjähriger Kassier Michael Kraft hat vor einiger Zeit angekündigt, sein Amt aus zeitlichen Gründen zur Verfügung zu stellen. Ebenso hat André Schmid sein langjähriges Amt als Schriftführer abgegeben. Auch Annalena Rieger ließ verlauten, aus zeitlichen
Gründen für das Amt der Jugendleiterin nicht weiter zur Verfügung stehen zu können. Mit individuellen Geschenken wurden die drei aus dem Ausschuss verabschiedet. Im Namen des Vereins ein herzliches „Dankeschön“ für die vielen Jahre der Unterstützung. Besonderes Engagement in einem Verein ist heute (leider) keine Selbstverständlichkeit.
Als neue Kassiererin wurde Kirsten Laicher einstimmig von der Versammlung gewählt. Neuer Schriftführer wird unser Musikkollege Julian Krauß und die Nachfolge der Jugendleitung übernimmt Leoni Hoffmann.
Der Verein bedankt sich an dieser Stelle für die Bereitschaft aller und freut sich auf die Zusammenarbeit bei den neuen Aufgaben.
Als einziger Punkt unter „Anträge“ stand die Abstimmung zur Erhöhung der Mitgliedsbeiträge. Nach einleitenden, erklärenden Worten durch den 1. Vorsitzenden wurde dieser Antrag von der Versammlung einstimmig angenommen. Der Einzelbeitrag beträgt nun 50 € pro Jahr, der Familienbeitrag liegt bei 125 € pro Jahr.
Mit dem Marsch „Andulka“ und der Polka „Gablonzer Perlen“ wurde die Jahreshauptversammlung auch musikalisch abgeschlossen.
Der gesamte Verein möchte sich auch an dieser Stelle bei all seinen Unterstützern bedanken – die einzelnen Spenden leisten einen enorm wertvollen Beitrag zum Erhalt des Vereins und seinen musikalischen Aktivitäten.
Stefan Eichinger